Datenschutzerklärung

Datenschutz ist ein wichtiges Thema. Um den gesetzlichen Informations- und Aufklärungspflichten nachzukommen, informieren wir, als Betreiber dieser Website, Sie nachfolgend darüber, wie wir Ihre Daten bei der Nutzung unserer Website verarbeiten. Für Auskünfte und Fragen zum Thema erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter: datenschutz@faktum-gmbh.de

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Dazu zählen z. B. Namen, Post- und E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Nutzungsdaten wie IP-Adressen sowie Inhaltsdaten (z. B. über Kontaktformulare versendete Daten oder Kommentare unter Beiträgen).

Datenerfassung auf unserer Website

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Verarbeitung der IP-Adresse

Wir verarbeiten Ihre IP-Adresse auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Ihre IP-Adresse wird benötigt, damit unsere Website auf Ihrem Endgerät angezeigt werden kann. Mit Eingabe der Adresse unserer Website in Ihrem Browser stellen Sie eine Datenanfrage an den Server, auf dem die Daten gespeichert sind, aus denen unsere Website besteht. Um Ihnen nun zu antworten und die entsprechenden Daten zur Anzeige in Ihrem Browser an Sie zu übermitteln, benötigt der Server Ihre IP-Adresse.

Server-Log-Dateien

Der Hoster, der den Server für unsere Website zur Verfügung stellt, erfasst automatisiert Protokolle (sog. Logfiles) für bestimmte Dienste auf dem Server. Diese Logfiles werden täglich rotiert. Die Logs vom Vortag werden archiviert und stehen für eine Vorhaltezeit von 3 Tagen zur Verfügung. Es handelt sich dabei um rein interne Logfiles, auf die wir als Kunde keinen Zugriff haben. Die Logfiles enthalten folgende Informationen: Domain, IP-Adresse, Anfragen, Useragent, Timestamp, Status Code. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformulare

Wenn Sie ein Kontaktformular auf unserer Website benutzen, um mit uns in Kontakt zu treten, übermitteln Sie personenbezogene Daten an uns. Wir nutzen diese Daten ausschließlich, um Kontakt bezüglich Ihres (über das Formular mitgeteilten) Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO mit Ihnen aufzunehmen. Die Daten, die Sie in das Kontaktformular eingetragen haben, werden unmittelbar per E-Mail an uns versandt. Eine darüberhinausgehende Speicherung der Daten auf unserem Webserver erfolgt nicht.

Wichtiger Hinweis: Die Übertragung Ihrer Daten an unseren Webserver erfolgt verschlüsselt, der darauffolgende Versand der E-Mail (aus technischen Gründen) jedoch nicht!

Cookies

Wie fast jede Website verwendet auch unsere Website Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Website auf dem Computer eines Websitebesuchers speichern kann. Sie erleichtern die Nutzung der Website, indem sie z. B. Daten speichern, die in Kontaktformulare eingegeben wurden, um diese bei erneuter Eingabe wieder abrufen zu können.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Als Websitebetreiber haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

In den Inhaltseinstellungen Ihres Browsers können Sie nachsehen, welche Cookies unsere Website genau verwendet, diese Cookies gegebenenfalls löschen und eine erneute Installation verbieten. In letztem Fall kann es jedoch sein, dass Sie nicht sämtliche Fuktionen auf unserer Website in vollem Umfang nutzen können.

Social-Media-Buttons (Empfehlungsschaltflächen)

Auf den Artikelseiten unserer Website sind Empfehlungsschaltflächen der sozialen Netzwerke Twitter, Facebook, Google+, LinkedIn und Xing über die sogenannte Shariff-Lösung (https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html) eingebunden. Das bedeutet, dass persönliche Daten erst dann an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen werden, wenn Sie den entsprechenden Button angeklickt haben. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten nach der Aktivierung übermittelt werden. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Unternehmen, wenn Sie die Funktionen dieser Buttons nutzen möchten:

https://twitter.com/de/privacy

https://www.facebook.com/about/privacy/

https://policies.google.com/privacy?hl=de

https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE

https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Zweckgebundene Datenverwendung, Empfänger von Daten, Weitergabe der Daten

Sämtliche erhobenen Daten werden gemäß des Grundsatzes der zweckgebundenen Datenverwendung ausschließlich zu den genannten Zwecken verarbeitet.

Unsere Website ist auf Servern der Firma DomainFactory GmbH gehostet. Die DomainFactory GmbH ist uns gegenüber über einen Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 DSGVO verpflichet.

Sofern keine Einwilligung Ihrerseits oder beispielsweise ein Herausgabeverlangen durch Behörden vorliegt erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten.

Dauer der Datenspeicherung

Sofern nicht anders gesetzlich vorgeschrieben, werden Ihre Daten nur so lange gespeichert, wie wir sie benötigen, um beispielsweise Ihr Anliegen zu bearbeiten.

Betroffenenrechte

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der unten angegebenen Adresse an uns wenden.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist die Faktum GmbH. Sämtliche Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.